Gasthof - Metzgerei - Pension Zur Alten Post
Pension Gasthaus Ferienwohnung Saunalandschaft Metzgerei Ferienort Kontakt

Hausansicht im Sommer Ausschank im Gasthaus Hausansicht im Winter Blick vom Kurpark auf das Ortsbild von Bischofsmais

Aus der Chronik des Hauses

Trennlinie
Das Gasthaus "Zur Alten Post" in Bischofsmais besitzt eine Jahrhunderte alte Tradition. Es stammt aus der Zeit der ersten Kolonisten, die um 1100 n. Chr. von Seebach an der Donau aus in den Nordwald vordrangen und unter der Herrschaft des Bischofs von Passau die Ortschaften Bischofsmais, Bärnbach und Oberried anlegten.

In Bischofsmais wurden 12 Hofstellen und 12 Sölden eingeteilt. Darunter befand sich auch das Wirtsgut, ein Viertelhof, die Taverne. Die Bedeutung steigerte sich zusehends, als der Ort wichtiger Stützpunkt an der Handelsstraße hinein nach Böhmen wurde. Eine lange Reihe an Wirtsfamilien, die bis 1848 der Herrschaft Weißensteins untertan waren, hat sich seither gebildet. Das Anwesen selbst änderte ebenfalls oftmals sein Gesicht, und es kehrte 1896 eine neue Zeit ein. Die Pferdepost kam und im Wirtshaus wurde eine Postagentur eingerichtet - aus der Taverne wurde das Gasthaus "Zur Post".

Im Jahr 1921 erwarb Jakob und Franziska Pledl das Ensemble in der Ortsmitte. Bis 1980 wurde das Haus als Metzgerei und Gasthof mit Tanzsaal geführt Im Jahr 1980 wurden die altehrwürdigen Gemäuer abgerissen und unter schwierigsten Bedingungen neu aufgebaut, modernisiert und den aktuellen Gegebenheiten angepaßt.

Metzgerei und Gastronomiebetrieb blieben seither vereint und dazu kamen, statt einem Tanzsaal, 35 Gästezimmer, die seither die wirtschafltichen Säulen des renommierten Familienbetriebes von Walter und Theresia Pledl bilden.
Logo Zur Alten Post Bischofsmais
 
Ältere Hausansicht Zur Alten Post Bischofsmais


© by Karl-Heinz Blenk, Bischofsmais
Hosted by nbsp GmbH
Zur Alten Post Bischofsmais - Inhaber Walter und Theresia Pledl   
Dorfstraße 2 - 94253 Bischofsmais   
Tel.: (0 99 20) 94 02 -0 - Fax: (0 99 20) 94 02 -44 - info@alte-post.com   
Bitte beachten Sie auch das Impressum